Keine Termine

Unsere Termine für Sie
Abonieren Sie mit einem Klick unsere Termine in Ihr
Microsoft Outlook
oder in Ihren
Google Kalender
 

Ihr Link zu uns
Herzlich Willkommen im Netzwerk für Welver.

Möchten Sie sich mit uns verlinken...

Ein Netzwerk für Welver
 

Beitrag   Gemeinsam lässt sich mehr erreichen.

Die Palette fair gehandelter Produkte geht mittlerweile weit über den bekannten Kaffee und Tee hinaus. Dies sorgt dafür, dass es immer mehr Menschen gibt, für die Fairer Handel interessant wird.
Lebensmittel, Blumen, Grillkohle, Kleidung, Spielwaren sind nur ein Auszug aus der umfassenden Produktpalette.

Während Verbraucher immer häufiger zu Produkten aus dem Fairen Handel greifen, ist dies für viele Firmen, Vereine und Institutionen noch nicht alltäglich.
Hier genau setzt die internationale "Fairtrade-Town"-Kampagne, die im Jahr 2000 in England gegründet wurde, an. Durch die Vernetzung von Personen aus Zivilgesellschaft, Politik und Wirtschaft, sie sich für den Fairen Handel in ihrer Heimat stark machen, soll dieser auf kommunaler Ebene gefördert werden.
Durch den direkten Kontakt untereinander und die kurzen Wege, soll der Gedanke vom Fairen Handel in die Breite getragen und in die Handlungen des Einzelnen verstärkt integriert werden. Einzelhändler bieten fair gehandelte Produkte zum Verkauf, Gastronomen und Verbraucher nutzen diese, Vereine und öffentliche Verwaltungen bieten diese bei Sitzungen an und Firmen stellen ihre Beschaffung entsprechend um.


Hier kann sich Jeder beteiligen.

Und viele in Welver machen dies schon oder wollen dies in Zukunft.

Auch wir in Welver wollen diese Kräfte bündeln und uns an der Kampagne „Fairtrade Towns“ beteiligen.

Um diese Auszeichnung für Welver zu erlangen, muss Welver folgende Kriterien erfüllen:


Kriterium 1: Ratsbeschluss
Die Kommune verabschiedet einen Ratsbeschluss zur Unterstützung des Fairen Handels. Bei allen öffentlichen Sitzungen wird fair gehandelter Kaffee und ein weiteres Produkt angeboten.

  Kriterium 2: Steuerungsgruppe 
Eine lokale Steuerungsgruppe wird gebildet, die auf dem Weg zur Fairtrade-Town die Aktivitäten vor Ort koordiniert. Diese Gruppe besteht aus mindestens drei Personen der Bereiche Zivilgesellschaft, Politik und Wirtschaft.

Kriterium 3: Fairtrade-Produkte im Sortiment
In den lokalen Geschäften und bei Floristen sowie in Cafés, Restaurants und Kantinen werden mindestens zwei Produkte aus Fairem Handel angeboten. Für Welver mit seiner Einwohnerzahl müssen sich 4 Geschäfte und 2 Gastronomiebetriebe beteiligen.

Kriterium 4: Fairtrade in öffentlichen Einrichtungen
Produkte aus Fairem Handel werden in öffentlichen Einrichtungen wie Schulen, Vereinen und Kirchen verwendet. In Welver wäre dies mindestens eine Einrichtung. Darüber hinaus werden Bildungsaktivitäten zum Thema Fairer Handel umgesetzt.

Kriterium 5: Medien
Die örtlichen Medien berichten über alle Aktivitäten auf dem Weg zur Fairtrade-Town.

Um das erste Kriterium zu erfüllen, hat der Gewerbeverein Welver den Bürgerantrag „Bewerbung der Gemeinde Welver um den Titel ‚Gemeinde des Fairen Handels‘“ an den Rat der Gemeinde Welver gestellt. Ein Beschluss steht noch nicht fest, da die behandelnden HFA- und Ratssitzungen erst nach Redaktionsschluss stattfinden. Wir hoffen auf Grund vieler positiv geführter Gespräche auf Zuspruch.

Neben der Beteiligung an der Steuerungsgruppe, hat der Gewerbeverein sich und wird sich weiter um die Erfüllung der Kriterien 3 bis 5 kümmern.

Sodass eine Auszeichnung Welver zur „Fairtrade Town„ schnell beantragt und erlangt werden kann.

In der Fairtrade-Town Kampagne können alle aktiv werden und mitmachen. Im Rathaus, in Kirchengemeinden, Schulen, Parteien, in den Einzelhandelsgeschäften und Gastronomiebetrieben, in den Initiativen, Einrichtungen und Vereinen des Bezirks, im Bekannten- und Freundeskreis!

Haben Sie Interesse sich zu engagieren oder haben sie Fragen oder Ideen, erreichen sie uns über:

Mail: fairtrade@gewerbeverein-welver.de

Wir freuen uns auf ihre Ideen.

Ihr Gewerbeverein Welver

 

 

Informationen für Sie
Ihr Ansprechpartner im Verein:
 Gerwin Pangert
 Tel: 02384-941071
 fairtrade@gewerbeverein-welver.de
 
Datum:
 

Mi. 10. Juni 2015 ab 17:00 Uhr

   Sitzung des HFA zu Beratung

   unseres Bürgerantrages

 

Do. 11. Juni 2015 ab 18:00 Uhr

   Unternehmerabend zum Thema

   "Fairtrade Town Welver"

 
Webseite:
 http://www.fairtrade-towns.de
 
Informationen:
 Aktionsleitfaden
 

  Hier gibt es Ihr MeinWelver
MeinWelver - Das Magazin für ganz Welver
 

Presse Fairtrade Town Welver